”Matthäuspassion”

Unser aktuelles Projekt

Es ist ein Roß entsprungen

Der Titel des berühmten Weihnachtsliedes »Es ist ein Ros entsprungen« steht Pate für das Weihnachtskonzert des Schütz Kammerchors Würzburg. Das Lied wird in der berühmten Vertonung von Michael Praetorius und in der weniger bekannten von Melchior Vulpius zu hören sein. Um den Inbegriff weihnachtlicher Chormusik spannt sich ein vielseitiges Programm. Es erklingt die zweite Hälfte der Zwölf Geistlichen Gesänge von Heinrich Schütz, welche die Vertonung des Magnificat »Meine Seele erhebet den Herren« beinhaltet. Außerdem werden einige Kleine Geistliche Konzerte von Heinrich Schütz aufgeführt, die die Betrachtung und Anbetung des Jesuskinds zum Thema haben.

Der Schütz Kammerchor Würzburg verfolgt mit Leidenschaft die Vision, die reichhaltige und erfrischend ausdrucksstarke Musik der Renaissance und des Frühbarocks zu neuem Leben zu erwecken. Zu den bisher realisierten Projekten zählen unter anderem die Johannes- und Matthäuspassion und die Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz.